18. November 2017

Set B1 – Monitoring

Eine gute Wahl, damit haben Sie einen günstigen Einstieg und können erstmals Ihren Energie- und Eigenverbrauch analysieren. Das System ist später beliebig erweiterbar.

Hier sehen Sie das Schema zum Set B1.

Folgend sehen Sie, welche Komponenten Sie von uns bekommen.


Zentrale Installation

Sie bekommen von uns geeichte Zähler mit MID-Zulassung, welche nicht nur die Momentan-Leistung (kW), sondern auch die Energie-Werte (kWh) mit einer hohen Genauigkeit erfassen (Klasse B, 1%). Obige Komponenten werden zentral in Ihrem Elektroverteilkasten installiert.


Dezentrale Installation

Zur Überwachung der Raumtemperatur bekommen Sie einen Funk-Fühler, welchen Sie vorzugsweise im Wohnzimmer installieren. Zudem liefern wir einen Funk-Fühler zur Erfassung der Aussentemperatur. Damit sind die beiden wichtigsten Temperaturen erfasst, welche eine Aussage zum Wärmebedarf des Gebäudes machen.

Optional liefern wir einen zusätzlichen Funk-Fühler zur Erfassung der Speichertemperatur (Warmwasserspeicher) und beliebig viele Funk-Empfänger zur Erfassung des Verbrauchs einzelner Haushaltgeräte.

Alle obigen Sensoren können Sie dezentral installieren und es ist keine Verkabelung notwendig.

Dank des verwendeten EnOcean®-Funksystems mit Energy-Harvesting-Technologie ist der Stand-by-Verbrauch auf null.


Wärme- und Wasserzähler (extern)

 

Zur Erfassung der Wärmemengen sind Wärmezähler erhältlich. Damit kann z.B. die Nutzwärme für Heizen und Warmwasser nach dem neuen Minergie-A-Standard erfasst werden.

Zudem sind Wasserzähler erhältlich zur Erfassung der verbrauchten Warmwasser- und Kaltwassermenge.

Die Zähler werden über Mbus-verdrahtet.

Die Zähler werden in Abstimmung mit dem HLK-Planer beschafft (Durchflussmenge, Querschnitt, usw.).


Zentraleinheit (PC)

PC_Embedded

Wir bieten Ihnen einen robusten Industrie-PC mit Windows-Embedded-Betriebssystem und vollem Bedienkomfort. Da der PC ohne Lüfter und ohne bewegliche Harddisk ausgerüstet ist, ist er für eine lange Lebensdauer im Dauerbetrieb ausgelegt und hat einen minimalen Standby-Verbrauch.

Der PC kommuniziert über EnOcean®-Funk mit den restlichen Komponenten des Eigenverbrauchsmanagers. Dieses Funkprotokoll hat eine kurze Reichweite und ist nur für die Geräte innerhalb Ihres Gebäudes sichtbar.

Der PC ist per Fernzugriff steuerbar über Ihren Home-PC, Tablet, oder Smartphone.

In der Variante «Rent» mieten Sie den PC zusammen mit der Eigenverbrauchsmanager-Software. Sie haben damit Support und Garantie inkl. Sie können den PC aber auch einmalig erwerben (Variante «Buy»).

Bei beiden Varianten werden die Daten lokal bei Ihnen auf dem PC gespeichert. Der Datenschutz ist also zu 100% gewährleistet. Sie können das System auch unabhängig vom Internet betreiben. Damit ist es zu 100% sicher gegenüber Hacker-Angriffen von aussen.


Software

SW_Uebersicht_Leistung

SW_Statistik_Wetter


Services

Wir bieten folgende Varianten

  • Variante «Rent». Sie mieten Sie den PC zusammen mit der Eigenverbrauchsmanager-Software.
    Während der Mietdauer haben Sie unseren Remote-Support inklusive.
  • Variante «Buy». Sie kaufen den PC zusammen mit der Eigenverbrauchsmanager-Software.
    In diesem Fall bieten wir 1 Jahr Remote-Support.

Wir bieten folgende Services, alles inklusive:

  • Beratung, Planung, Erstellen Schema, Einweisung Elektriker
  • Konfiguration der Hardware und Software inkl. Testing im Labor
  • Remote-Support per Email und Remote-Desktop

Die Installation wird durch einen geschulten, externen Partner durchgeführt.


Offerte

Gerne erstellen wir Ihnen eine Offerte.