11. Oktober 2018

Set M4e Elektromobil-Ladestationen

Intelligentes Lademanagement

Über unser System können Sie beliebig viele Elektromobil-Ladestationen einbinden:

Mit unserer Ladelösung basierend auf den Ladestationen von wallb-e.com können Ihre Elektromobile mit variablem Ladestrom Ihrer PV-Anlage geladen werden. Es können beliebig viele Ladestationen eingebunden werden. Unser intelligentes Lastmanagement führt dazu, dass auch beim gleichzeitigen Laden mehrerer Elektromobile das lokale Stromnetz nicht überlastet wird, indem die Ladeleistung zeitlich verteilt wird. Durch die Reduktion der Anschlussleistung können Sie Installationskosten sparen.


Ladestationen bis 22kW

SetM4_Ladestation

Die Ladestationen werden über unser System mit variabler Ladestromvorgabe angesteuert, so dass der Ladevorgang jederzeit optimal auf die PV-Produktion abgestimmt ist.

Dank Standard-Stecker Typ 2 «Mennekes» sind die Ladestationen kompatibel zu jedem auf dem Markt verfügbaren Elektrofahrzeug oder Plug-In-Hybrid. Fahrzeugseitig muss ein Adapter-Kabel mit Stecker Typ 2 mitgeführt werden.

Dank der Ladeleistung von bis zu 22 kW können grosse Elektromobile wie Tesla Model S problemlos in wenigen Stunden geladen werden.

Beim Anschluss mehrerer Ladestationen verteilt unser intelligentes Lastmanagement die Ladeleistung zeitlich und berücksichtigt die anderen Verbraucher im Gebäude, sodass die maximale Anschlussleistung des Gebäudes jederzeit eingehalten werden kann.


Einfache Installation

Dank eingebautem Zähler und Gleichstrom-Fehlerschutz (RCD) ist die Installation der Ladeboxen sehr einfach.

Noch einfacher wird die Elektroinstallation unter Verwendung der Flachkabel von Woertz:

Mehr erfahren Sie unter www.woertz.ch.

Mit diesem Piercing-System ist eine Erweiterung mit zusätzlichen Ladestationen jederzeit möglich.


Die Ladestationen können optional per RFID-Karte freigegeben werden:

Über eine Cloud-Lösung von www.plugsurfing.com können die Ladestationen zudem öffentlich genutzt werden. Über eine interaktive Karte kann die Ladestation aufgefunden werden und per App freigegeben werden. Die Einbindung in das System ist einfach.


Integration in Abrechnungs-System

Dank integrierten Zählern kann der Stromverbrauch der Ladeboxen für die Bewohner individuell abgerechnet werden. Selbstverständlich verwenden wir auch hier unser innovatives Abrechnungssystem mit Aufteilung in Solarstrom und Netzstrom. Dadurch ist der Anreiz zur Verwendung von Solarstrom gegeben.

Wir  konfigurieren für Sie die Zuordnung der Ladeboxen zu den Wohnungen und das restliche Abrechnungssystem. Zudem bekommt der Betreiber automatisch eine Abrechnung per Email zugesandt (optionaler Abrechnungs-Service).


Interessiert?

Gerne erstellen wir Ihnen eine Offerte.

Bitte geben Sie die Anzahl der gewünschten Ladestationen an.

Sie können das vorliegende Set auch mit unseren übrigen Sets für die Optimierung von Wärmepumpen, Boilern, usw. kombinieren.